Kuala Lumpur – Ausflüge rund um die Stadt

Dieser Artikel enthält Werbung, für dich entstehen keinerlei Nachteile oder Extrakosten.

Ein Städtetrip ist toll, kann aber auch mal recht anstrengend werden. Viele Menschen, viel Verkehr, Lärm und natürlich auch das viele herumlaufen…

Rund um Kuala Lumpur

Wenn man mal einige Zeit der Stadt entkommen möchte, gibt es auch außerhalb einiges zu erleben. Hier kommen unsere drei Favoriten

Batu Caves
Batu Caves, die große Statue und viele Treppen

Ungefähr 15km von Kuala Lumpur entfernt liegen an und in Kalksteinhöhlen (Batu Caves) diverse Hindu Tempel. Um zur Haupthöhle zu gelangen muss man fast 300 Stufen hinauf, vorbei an vielen Menschen und auch sehr viele Affen die sich gut fotografieren lassen, pass nur auf deine Sachen auf! Bereits von weitem sieht man die riesige goldene Gottesstatue Murugan, sehr beeindruckend. Beachte bitte auch die entsprechende Kleiderordnung (Sarongs können vor Ort auch gemietet werden) und natürlich immer die Schuhe ausziehen wenn man einen Tempelbereich betreten möchte. Die Batu Caves sind sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und haben eine eigene Station. Der Besuch der Höhlen ist gratis, man ist aber stets eingeladen zu spenden.

Genting Highlands

Per Busfahrt kann man vom KL Sentral aus in ca. 1h zu den Genting Highlands gelangen. Hier oben herrschen angenehm kühle 25 Grad, das Ziel liegt in etwa 2000m Höhe. An der Talstation angekommen steigt man um auf das Cable Car und kann auf dem Weg die wunderbare Aussicht genießen. Oben angekommen, findest du ein Resort, eine Art Erlebnis Park mit 4D Trick Art Museum und natürlich das Casino. In der etwas plüschigen Atmosphäre kann man zocken was das Herz begehrt. Das Busticket könnt ihr direkt am KL Sentral im untersten Stockwerk kaufen, von dort aus gelangt ihr auch direkt zum Bus. Der Preis beträgt für die Hin- und Rückfahrt für den Bus inkl. Cable Car ca. 20 Ringit (ca. 4€)

Taman Negara
Canopy Walk Taman Negara

Der Taman Negara Nationalpark liegt etwa 200km von Kuala Lumpur entfernt (Fahrtdauer mit dem Bus ca. 6-7h). Der teilweise ursprüngliche Regenwald ist über 130 Mio Jahre alt und wartet nur darauf von dir entdeckt zu werden. Hier kannst du den Regenwald genießen, viele Outdoor Aktivitäten erleben sowie den welt-längsten Canopy Walkway begehen.

Von Kuala Lumpur aus, kannst du entweder bei einem Reiseanbieter vor Ort ein ganzes Paket buchen oder natürlich auch bequem online. Du kannst hier zwischen verschiedenen Möglichkeiten buchen, ob 1 oder 2 Nächte, Luxus oder Basic Paket etc. Natürlich sind die buchbaren Pakete kein Schnäppchen, wer jedoch Lust hat den Dschungel zu erleben, sollte darüber nachdenken.

Im Basic Paket sind meist folgende Leistungen enthalten:

  • Fahrt von Kuala Lumpur zum Taman Negara Nationalpark
  • Übernachtung
  • Essen
  • Nachtwanderung
  • Tages Dschungelwanderung
  • Rapid Boat Fahrt
  • Besuch der Ureinwohner (diesen Part kann man sich meiner Meinung nach sparen, aber das ist nur meine persönliche Ansicht)

Man fährt nicht die komplette Strecke mit dem Bus. In Jerantut ist erstmal Schluss und nach einem kurzen weiteren Transfer geht der Rest der Strecke mit dem Boot weiter (sofern dies die Wasserstände erlauben). Alles ist sehr organisiert, man hat nur wenig Möglichkeiten seine Zeit selbst zu bestimmen, ausser in den Abendstunden.

Es ist wirklich toll, mitten im Dschungel aufzuwachen und die Geräusche zu hören. Wenn du aber ein richtiges, echtes Dschungel Erlebnis möchtest, solltest du dich lieber nach individuellen Angeboten erkundigen. Hier musst du natürlich mit sehr viel höheren Kosten rechnen.